Kürbis mit Hackfleisch und ein blaues Lackkleid

Pumpkin with ground meat and a blue vinyl dress
pumpkin with ground meat and a blue vinyl dress made by Christina Striewski Vanillapearl

Wie glänzende Kleidung beim Kochen inspiriert.

Der dunkelblaue Lack hat es mir einfach angetan. Mein Mann Ralph hatte dieses Material aus unserem Lieblingsladen in New York mitgebracht und es dauerte keinen Tag bis ich an der Nähmaschine saß. Ein kurzes Kleid sollte entstehen. Ich war wie im Rausch. Mittlerweile denke ich keine Sekunde mehr darüber nach, ob ich es auf der Straße anziehen kann oder nicht. Das Leben ist einfach zu kurz. Früher habe ich gezögert. Früher traute ich mich nicht und häufig habe ich es bleiben lassen.

Wenn ich es nicht tat, bereute ich es danach zutiefst. Ich ärgerte mich richtig über mich. Wie geht es Dir? Zögerst Du in Deiner Kleiderwahl, oder bist Du so selbstbewusst, dass Dich niemand bremsen kann?

Meine Mutter ist mit 82 kaum zu bremsen. Sie trägt die Lederhose wann immer sie kann und sie sagt sie würde sich nie mehr zurückhalten. Warum auch?

Mein Vater sagt, Wenn Du zögerst, dann tu es! Was für ein weiser Spruch. Du kannst es auf alles anwenden. Auf den Sport, Deine Arbeit, Deine Kleiderwahl und auf eine Einladung zu einer heissen Nacht.

Ich war so beflügelt von dem blauen Kleid, dass die Kreativität in mir explodierte. Ich bekam Hunger und kreierte mit Schwung das nächste Gericht.

Kürbis mit Hackfleisch und Pfifferlingen. Das tolle ist, dass der Kürbis und das Hackfleisch dieselbe Garzeit haben. Und los geht`s, natürlich im glänzenden Outfit.

Niemand kann uns bremsen. Wir glänzen, genießen, kreieren und lachen.

Für 4 Personen brauchst Du:

  • 800 g Hackfleisch gemischt
  • 1 mittelgroßen Kürbis
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • etwas Paniermehl
  • Olivenöl
  • ca 500 g frische Pfifferlinge
  • ca 30 g Butter
  • Muskat
  • Salz, Pfeffer

Den Backofen auf 20°  vorheizen und den Kürbis in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden.

Die Zwiebel klein hacken und mit dem Hackfleisch in eine Schüssel geben. Das Ei, etwas Paniermehl, Salz und Pfeffer und etwas frisch geriebenen Muskat dazugeben und verrühren.

Backpapier auf das Blech legen, die Kürbisringe darauflegen und mit Olivenöl bestreichen. Das Hackfleisch in die Kürbisringe verteilen. Mit frischen Pfeffer würzen, mit Öl beträufeln und für ca. 20 Minuten im Ofen backen.

Kürbis mit Hackfleisch made by Christina

Kürbis mit Hackfleisch

In der Zwischenzeit die Pfifferlinge säubern und kleinschneiden. Ich reinige sie immer mit einem Zewa, weil Wasser die Pilze verwässern würde. In Butter ca 7 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten und pfeffern.

Pfifferlinge made by Christina

Die Kürbisringe auf den Tellern anrichten und mit den Pfifferlingen garnieren. Fertig

Lass es Dir schmecken!

Deine Christina

Kürbis mit Hackfleisch und ein blaues Lackkleid

Kürbis mit Hackfleisch und ein blaues Lackkleid

 

 

  • Paul sagt:

    Christina, you are simply fantastic !! In my next life I wanna be exactly like you ;o)